Blended Learning – Modul “Bildung – ein Recht für alle Kinder”

 

Bremen, Juni 2020

Bildung – was ist das und was bedeutet sie für Schüler*innen? Wie gestaltet sich Bildung in anderen Länder? Ist der Zugang gerecht gewährleistet? All diese Fragen betreffen gerade in diesen Zeiten alle Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen weltweit.

Im Moment sind Workshops an den Schulen nicht oder nur sehr begrenzt möglich. Deshalb habe ich in Zusammenarbeit mit dem Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung (biz) das Modul „Bildung – ein Recht für ALLE Kinder“ für digital-analoge Anwendung umgearbeitet.

Das Modul ist geeignet für die Klassen 6-9, vor allem für die Fächer Deutsch, GuP, Politik, Geographie, WUK und Philosophie.

Zu den neuen Materialien gehören:

Das Angebot reiht sich ein in die Bildungsangebote, die das biz dauerhaft zur Verfügung stellt. Es ist auch auf itsLearning verfügbar.

Weitere Informationen und Materialien auf der biz Webseite oder direkt über mich.